Informationsservice  »  Aktuelles  »  Der neue Ford GT '66 Heritage Edition - um die Le Mans Siege zu ehren
Ford GT '66 Heritage Edition

Der neue Ford GT '66 Heritage Edition - um die Le Mans Siege zu ehren

2016-06-30 - Robert Baumann     Tags: Ford, Superautos, Ford GT
Der neue Fort GT ist eins der am meisten erwarteten Superautos der letzten Zeit. Obwohl er offiziell noch nicht auf die Straße gerollt ist, wurde bereits eine Sonderedition geplant, die die Le Mans Siege von Ford huldigen soll.

Die '66 Heritage Edition wird zu Ehren des Ford GT 40 Mark II, der 1966 von Bruce McLaren und Chris Amon gefahren wurde, geschaffen. Er wird einen matten Schwarzlack, mit Silberstreifen über die ganze Länge des Fahrzeugs, haben. Außen finden wir viele unbearbeitete Carbonelemente. Die Felgen werden aus geschmiedetem Aluminium in Satin Gold oder Schwarz sein.
Ford GT '66 Heritage EditionFord GT '66 Heritage Edition
Ebenfalls der Innenraum wird, durch viele Embleme, die Renngeschichte von Ford erzählen. Die Carbonsitze und das Lenkrad werden mit Leder umnäht sein. Die Schaltknöpfe in der Zentralkonsole werden farblich zu den Felgen passen.

Es sind nur 500 Exemplare vorhergesehen und bestellt wurden bereits... 5000. Das heißt, das die Sonderedition eine echte Rarität sein wird.
Ford GT '66 Heritage EditionFord GT '66 Heritage Edition


Dein Kommentar

Nick
Inhalt
Code vom Bild übertragen
Um Kommentare unter dem selben Nick abgeben zu können,
ohne sich jedes Mal erneut wieder anzumelden, musst Du Dich registrieren oder einloggen.

Einloggen

Login Passwort
0

Kommentar zu:

Der neue Ford GT '66 Heritage Edition - um die Le Mans Siege zu ehren