Informationsservice  »  Aktuelles  »  Fiat Bravo nach Facelift, aber nur in Brasilien
Fiat Bravo 2015

Fiat Bravo nach Facelift, aber nur in Brasilien

2014-11-11 - Robert Baumann     Tags: Brasilien, Face lifting, Fiat Bravo, Fiat
Der kompakte Fiat Bravo ist aus den meisten Märkten verschwund aufgrund seine schlechten Verkaufsergebnisse. Es gibt jedoch Orte auf der Erde, wo er ziehmlich beliebt ist. Einer davon ist Brasilien.

Speziell mit dem Gedanken an die Kunden aus Südamerika hat Fiat sich nun auf ein Facelift des Fiat Bravo entschieden. Modifiziert werden der Grill, Reflektoren, und Stoßdämpfer. Zwar sind das keine bahnbrechenden Veränderungen, trotzdem verpassen sie dem Kompaktauto einen neueren und besseren Look Was wichtig ist, dass das Intereur um ein paar Features reicher ist. Standartausrüstung ist zum Beispiel ein neues Multimediasystem mit Touchscreen. Für Aufpreis kann man ein Navi und Rückfahrkammera bekommen

Wenns um die Motoren geht, da können sich die brasilianischen Kunden zwischen einem 1,8 16V oder 1,4 T-Jet entscheiden. Dieselmotoren sind nicht vorhergesehen.


Dein Kommentar

Nick
Inhalt
Code vom Bild übertragen
Um Kommentare unter dem selben Nick abgeben zu können,
ohne sich jedes Mal erneut wieder anzumelden, musst Du Dich registrieren oder einloggen.

Einloggen

Login Passwort
0

Kommentar zu:

Fiat Bravo nach Facelift, aber nur in Brasilien