Informationsservice  »  Aktuelles  »  Audi Q2 als S und RS - Warum nicht?
Audi Q2 als S und RS

Audi Q2 als S und RS - Warum nicht?

2016-06-13 - Anselm Ross     Tags: Audi, Crossover, Audi Q2

Ungeachtet dessen, ob uns das gefällt oder nicht, ist nicht zu übersehen, daß die Crossovers momentan die beliebtesten Autos schlechthin sind. Egal ob es das Auto für den Outdoor-Liebenden-Herren aus der Buchhaltung, die Familienmutter von Nebenan oder die Nachbarstochter ist, alle wollen sie einen der eleganten Crossover zu Hause in der Garage haben. 

Kein Wunder also, daß alle Hersteller zur Zeit darauf aus sind so viele wie möglich in ihrem Portfolio zu haben, damit sie auch jedem Wunsch gerecht werden können. Es gibt die kleinen sprsamen für die Stadt, die etwas größeren für die Wochenenden außerhalb der Stadt und natürlich die für die jungen Draufgänger mit viel PS und eventuell auch ohne Dach. Audi sieht das nicht anders. Die neueste Idee der Marketing-Spezis ist also der Q2. In ein paar Monaten sollen die ersten Modelle bereits zu den Händlern geschickt werden, doch jetzt schon planen die Ingenieure stärkere Versionen dieses kleinen Crossovers. Die Fans der größeren Leistung werden 2018 bereits den SQ2 kaufen können. Da er auf der Bodenplatte des A3 basiert, kann es duchaus sein, daß auch derselbe Motor unter die Haube kommt. Somit wäre hier in der S-Variante der 2.0 Liter Motor mit Turbine zu erwarten, der mit seinen 310 PS den Q2 zum Laufen bringen wird ... und zwar verdammt schnell.
Sollte das noch nicht genug sein, wird auch noch die RS Version zur Verfügung stehen. Mit dem 2.5 Liter Motor mit Turboboost wird dieser kleine Crossover zu einem der schnellsten Geschosse, die wir auf den deutschen Autobahnen auf der Überholspur zu sehen bekommen.



Dein Kommentar

Nick
Inhalt
Code vom Bild übertragen
Um Kommentare unter dem selben Nick abgeben zu können,
ohne sich jedes Mal erneut wieder anzumelden, musst Du Dich registrieren oder einloggen.

Einloggen

Login Passwort
0

Kommentar zu:

Audi Q2 als S und RS - Warum nicht?